über Kajuh

Kajuh ist mein Upcycling Kindermode Label. Heutzutage wird Kleidung oft mit Abstrichen in der Qualität hergestellt. Die Verwendung von gesundheitsschädlichen Inhaltstoffne (vor allem Farbstoffen) senkt die Preise für Produzenten und ist schwer nachzuweisen.
Besonders bei Kindermode sollte das nicht passieren. Upcycling gibt mir die Möglichkeit, qualitativ hochwertige Materialien zu verwenden. Da die meisten schädlichen Inhaltsstoffe durch häufiges waschen ausgespült werden, sind die Materialien weitgehend schadstofffrei. Außerdem muss nicht für jedes Kleidungsstück neues Material produziert werden. Das schont die Umwelt.

Ich möchte  auch andere davon überzeugen, ebenfalls bestehende Ressourcen für ihre kleinen und großen Projekte zu nutzen. Das ist sehr ökologisch und gleichzeitig günstig. Ich stelle Kinderkleidung nicht nur selbst her, sondern gebe auch Nähkurse.

Die Idee für Kajuh ist entstanden, als ich für meinen kleinen Sohn auf der Suche nach Kleidung war, und mich gefragt habe, welche Materialien geeignet sind. Als Mutter habe ich Erfahrungen gesammelt, welche Materialien gut für Kinderkleidung sind, wo es robust sein muss, besonders weich oder wärmend.  Ich benutze hochwertige, gebrauchte Materialien, die zum größten Teil aus Naturfasern bestehen. Alle Kleidungsstücke nähe ich selbst, jedes Kleidungsstück ist ein kleines Unikat, da ich für jedes einzelne Farben und Materialien neu zusammenstelle.

DSC_1520